Wirtschaft, Gesellschaft


  Artikel zu Wirtschaft und Gesellschaft sowie Ideen und Theorien darüber - lokal und international

Der Aufnahmestopp für Ausländer bei der Essener Tafel hat für hitzige Debatten gesorgt .Es klingt ja wirklich absurd, wenn in einem der reichsten Industrieländer der Welt, das einen Rekordüberschuss erwirtschaftet hat, arme Menschen um Lebensmittel streiten müssen. Vertreter*innen der Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens dagegen meinen,...

Im November 2014 erregte die öffentliche Diskussion zwischen dem Kommunisten Bob Avakian (RCP) und dem radikalen afroamerikanischen Theologen Prof. Cornel West in New York große Aufmerksamkeit. Ist die Linke auf der Suche nach neuen Anhängern? Oder sind diese Begegnungen Ausdruck der Sehnsucht vieler Menschen nach Gerechtigkeit und Frieden in einer...

Ohne Baumwolle können wir uns heute unsere Kleidung kaum vorstellen. Ihre Leichtigkeit, Saugfähigkeit und Zähigkeit machen diese Naturfaser zu einem unentbehrlichen Rohstoff für unsere tägliche Kleidung. Die Geschichte von Anbau, Verarbeitung und Vermarktung der Baumwolle ist auch eine Geschichte von kolonialer Ausplünderung, Sklaverei und...

"Wenn sie glauben, einen schmutzigen Kapitalismus in einen sauberen verwandeln zu können, sollten wenigstens die Verursacher die Kosten für den Umstieg bezahlen", verlangt Daniel Tanuro und plädiert für das Konzept eines Ökosozialismus. In seinem Vortrag am 27. März in Salzburg im Rahmen des Kolloquiums "Climate Change, Uneven Development and...

Viel wird heutzutage von den Werten geredet, die Europa verteidigen, ja sogar auf der ganzen Welt verbreiten müsse, wie es Angela Merkel und Wolfgang Schäuble bei der Verleihung des Nobelpreises an die Europäische Union verlauten ließen. Es klingt wie eine Drohung. Von Rationalismus ist die Rede, von Freiheit, Toleranz, Demokratie und...

Auch Österreich ist keine Ausnahme. Auch hierzulande ist die Zahl der Reichen in den letzten Jahren stetig angestiegen. "Während ArbeitnehmerInnen noch immer unter den Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise leiden und ihre Gehalts- und Lohnerhöhungen von der kalten Progression aufgefressen werden, profitieren die Millionäre bereits wieder von...

Anlässlich der Fußball-WM 2010 in Südafrika machten sich die österreichischen Filmemacher Christian Krönes und Florian Weigensamer auf die Reise in den Nordosten Pakistans. In Sialkot, einer alten Industriestadt in der bevölkerungsreichen Provinz Punjab, werden fast drei Viertel aller handgenähten Fußbälle für den internationalen Markt hergestellt....

Motiviert durch steigende Nahrungsmittelpreise und die wachsende Nachfrage nach Agrartreibstoffen setzen Investoren zunehmend auf große Agrarprojekte in anderen Ländern. Nicht nur Unternehmen in Staaten wie Japan, Südkorea, Saudi-Arabien und den Golfstaaten, die extrem abhängig von Nahrungsimporten sind, um ihre Bevölkerung zu ernähren, sind dazu...

"Hier war eine besondere Welt, die keiner einzigen anderen glich; hier gab es besondere Gesetze, besondere Tracht, besondere Sitten und Bräuche. Es war ein Totenhaus lebend Begrabener, darinnen ein Leben war wie sonst nirgendwo; und auch die Menschen waren hier anders." (aus: "Aus einem Totenhause" von F. Dostojewski)